Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.05.2022, Seite 7 / Ausland

Türkei sagt Teilnahme an NATO-Übung ab

Istanbul. Die türkische Luftwaffe wird, anders als geplant, nicht an einer NATO-Kriegsübung Mitte Mai in Athen teilnehmen. Grund für die Absage seien Anmerkungen in den von Griechenland vorgelegten Vorbereitungsdokumenten zu dem Manöver, die »Vereinbarungen zwischen den beiden Ländern missbrauchen«, hieß es am Sonnabend von namentlich genannten Vertretern des türkischen Verteidigungsministeriums. Die von der türkischen Luftwaffe erbetenen Textänderungen habe Griechenland abgelehnt. Athen manipuliere die Militärübung »Tiger Meet« für seine »politischen Interessen«, hieß es aus Ankara. Die Türkei habe deshalb entschieden, sich aus der Übung zurückzuziehen, und Athen über diesen Schritt informiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo