Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.04.2022, Seite 2 / Inland
Gesundheitspolitik

Klinikoffensive jetzt

2bm Kopie.jpg

Die Krankenhäuser seien jahrelang kaputtgespart worden, sagte der Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft, Marc Schreiner, am Montag gegenüber dem Rundfunk Berlin-Brandenburg. Ein Bündnis von Klinikvertretern, Ärzten, Pflegepersonal und Krankenkassen protestierte vor dem Abgeordnetenhaus gegen die Haushaltspolitik des Senats. Der Koalitionsentwurf zum Landeshaushalt sei eine Farce, so Schreiner weiter. Statt der vorgesehenen rund 150 Millionen Euro pro Jahr benötigten die Kliniken für Personal und Sachkosten 350 Millionen Euro. (jW)

Drei Wochen kostenlos lesen

Die Tageszeitung junge Welt stört die Herrschenden bei der Verbreitung ihrer Propaganda. Sie bezieht eine aufklärerische Position ohne Besserwisserei und wirkt durch Argumente, Qualität, Unterhaltsamkeit und Biss.

Überprüfen Sie es jetzt und testen die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) kostenlos. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Startseite Probeabo