5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.03.2022, Seite 2 / Inland
Protest vor Museum

Gegen Parteinahme

2_bm.jpeg

Der antifaschistisch-demokratische Verein »Unentdecktes Land«, der sich vor allem mit der DDR-Geschichte befasst, hat nach jW-Informationen für mehrere Tage in Folge Mahnwachen vor dem Deutsch-Russischen Museum in Berlin-Karlshorst geplant. Damit reagiert der Verein auf die Entscheidung der Museumsleitung vom vergangenen Donnerstag, bis auf weiteres nur noch die ukrainische Nationalflagge und nicht mehr die der BRD, Russlands und von Belarus zu hissen. Eine Protestaktion am Dienstag (Foto) prangerte die Flaggenaktion des Museums als geschichtsvergessen an. (jW)

Die junge Welt online lesen

Die Berichterstattung der Tageszeitung junge Welt ist in der Friedensfrage oder zu Sozialabbau anders. Sie liefert Fakten, Hintergrundinformationen und Analysen. Das Onlineabo ist ideal, zum recherchieren und informiert bleiben. Daher: Jetzt Onlineabo abschließen!