Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 21.02.2022, Seite 4 / Inland

Straftaten angeblich nicht zuzuordnen

Berlin. Die Polizei hat im vergangenen Jahr eine Rekordzahl von mindestens 21.259 politisch motivierten Straftaten registriert, bei denen sie nach eigenen Angaben keinen »klaren Bezug« zum rechten oder linken Spektrum herstellen kann. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion von Die Linke hervor, über die dpa am Sonntag berichtete. Die Linke-Abgeordnete Martina Renner nannte gegenüber der Agentur die »Unfähigkeit der Behörden«, diese Taten »einem bestimmten Phänomenbereich zuzuordnen«, gefährlich. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland