75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.01.2022, Seite 1 / Inland

Mindestens 16 getötete Obdachlose in 2021

Berlin. In der BRD sind im vergangenen Jahr nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) mindestens 16 Obdachlose getötet worden. Der Verband dokumentierte zudem 142 weitere Gewaltfälle, bei denen 169 Menschen ohne Wohnung verletzt wurden, wie Springers Welt (Montagausgabe) laut Vorabmeldung berichtete. Basierend auf einer Presseauswertung geht in beiden Statistiken die BAGW von deutlich höheren Dunkelziffern aus. »Seit Beginn unserer Dokumentation im Jahr 1989 sind die schweren und tödlichen Gewaltfälle auf einem hohen Niveau«, sagte BAGW-Geschäftsführerin Werena Rosenke dem Blatt. »Solange Menschen gezwungen sind oder sich gezwungen sehen, sich im öffentlichen Raum aufzuhalten, und solange diese Menschen stigmatisiert und diskriminiert werden, werden sie leicht zum Opfer.« (AFP/jW)

Mehr aus: Inland