75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.01.2022, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Ganove gegen Ganoven

Fantomas bedroht die Welt | Mi., 13.50 Uhr, ARD One
1_Fantomas_bedroht_die_Welt.jpg
Auf Geisterjagd: Inspektor Bertrand (Jacques Dynam, l.) und sein Chef, Kommissar Juve (Louis de Funès), ermitteln im schottischen Schloss nahe Loch Ness

Mittwoch abend. Brecht. Dreigroschenfilm auf Arte. Muss man gesehen haben. An dieser Stelle soll es aber um einen anderen Ganoven gehen, der uns zeigt, wie man mit konzentriertem Reichtum umgehen kann. Wenn der Geldadel nicht freiwillig die Knete rausrückt, dann muss man eben nachhelfen, dachte sich dieser »König der Verbrecher«, der auch unter der Maske noch ein zweites Gesicht trägt.

»Fantomas bedroht die Welt« heißt der am Mittwoch von ARD One gezeigte Streifen aus dem Jahr 1967. »Eine Kuh muss man melken, nicht schlachten«, stellt Fantomas zu Beginn klar. Daher erfand er ein besonderes Steuersystem, welches sich auf den Vertrag als Kern der bürgerlichen Ideologie stützt. Wer nicht unterschreibt und einen Teil seines Vermögens abtritt, muss wiederum selbst bei Vollstreckung abtreten. Da werden die reichsten Privatiers der Welt nervös. Kommissar Juve (Louis de Funès) soll weitere tote Superreiche verhindern und wird nach Schottland zitiert. (mb)

Zeitung für Internationale Solidarität

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die zeit ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern tun.

Um dieses Jubiläum entsprechend zu würdigen, hat die junge Welt die 75er-Aktion gestartet. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Mehr aus: Feuilleton