Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.12.2021, Seite 2 / Inland

Breitscheidplatz-Attentat: Mangelnde Aufarbeitung

Berlin. Die Aufarbeitung des Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz ist aus Sicht des Weißen Rings auch nach fünf Jahren längst nicht abgeschlossen. »Es laufen immer noch mühsame Prozesse vor allem im Bereich der Opferentschädigung, es gibt etliche Erwerbsunfähigkeiten von Betroffenen«, sagte Bianca Biwer, Bundesgeschäftsführerin der Hilfsorganisation, laut dpa-Meldung vom Sonntag der Heilbronner Stimme. Im Umgang mit den Opfern hätten Behörden viele Fehler gemacht. Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche jährte sich am Sonntag zum fünften Mal. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Startseite Probeabo