Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.12.2021, Seite 11 / Feuilleton
Pop

Last Train

Der Sänger und Gitarrist der US-Band The Monkees, Michael Nesmith, ist tot. Es sei am Freitag in seinem Haus friedlich eines natürlichen Todes gestorben, teilte seine Familie mit. Nesmith wurde 78 Jahre alt. Die Band war 1965 als Boyband für eine Fernsehshow gegründet worden. Mit ihren Hits »I’m a Believer«, »Last Train to Clarksville« waren sie aber auch außerhalb des Fernsehens erfolgreich, verkauften Millionen Alben. Nach der Auflösung der Monkees 1969 gründete Nesmith seine First National Band und profilierte sich als genialischer Songwriter. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo