75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.11.2021, Seite 2 / Ausland
Comandante en jefe

Erinnern an Fidel Castro

2_BM.JPG

Weltweit haben Menschen am Donnerstag an den vor fünf Jahren verstorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro erinnert. Kubas Staatschef Miguel Díaz-Canel betonte auf Twitter dessen »Bedeutung für den Transformationsprozess der Insel«, wie die Nachrichtenagentur Prensa Latina meldete. Bereits einen Tag zuvor hatte in Anwesenheit Díaz-Canels der Kommunistische Jugendverband am Abend bei einer Veranstaltung an der Universität Havanna (siehe Bild) Castros Wirken im Bildungswesen und in den Wissenschaften in Kuba hervorgehoben. (jW)

Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.