75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.11.2021, Seite 2 / Ausland
Regionalwahlen

Venezuela stimmt ab

q42.jpg

In dem lateinamerikanischen Staat hat es am Sonntag Regionalwahlen gegeben. Wie in Caracas (siehe Bild) war die Bevölkerung im ganzen Land aufgerufen, über neue Gouverneure, Bürgermeister und Stadträte abzustimmen. Erstmals seit Jahren beteiligte sich auch die rechte Opposition wieder an den Wahlen. Zuletzt hatten sich die linke Regierung von Präsident Nicolás Maduro und die rechte Opposition bei Gesprächen in Mexiko etwas angenähert. Rund 300 Wahlbeobachter, darunter auch Entsandte der Europäischen Union, begleiten die Wahlen. (dpa/jW)

Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.