junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2024, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.11.2021, Seite 7 / Ausland

Bericht: Zivile Opferbei 2019er US-Luftschlag

Washington. Einem Bericht der New York Times zufolge wurden bei einem Luftangriff des US-Militärs im Kampf gegen die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) in Syrien 2019 Dutzende Zivilpersonen getötet. Bis zu 80 Menschen – darunter auch mehr als ein Dutzend IS-Kämpfer – sollen demnach bei dem Angriff auf ein Lager im ostsyrischen Baghus unweit der irakischen Grenze ums Leben gekommen sein. Im Kampf gegen den IS sei es einer der Vorfälle mit den meisten zivilen Opfern gewesen, »aber er wurde vom US-Militär nie öffentlich eingeräumt«, berichtete die Zeitung am Wochenende. Das Blatt beruft sich bei ihrem Bericht auf mehrere mit dem Vorgang vertraute Quellen sowie teils geheime interne Berichte des US-Militärs zu dem Luftangriff vom 18. März 2019. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland