75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.11.2021, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Klassisch gut

Tatort | So., 20.15 Uhr, ARD
1_Tatort_Dreams.jpg
Wer hat den Flügel zerstört? Für die beiden Fernsehcops Leitmayr und Batic wird die Suche nach dem Täter zu einem wahren Alptraum ...

»Tatort« schauen oder nicht? Diese Frage stellen sich jeden Sonntag abend mehrere Millionen Bundesbürger immer wieder. Um mir die Antwort darauf zu erleichtern, chattete ich vergangenen Sonntag kurz vor 20.15 Uhr eine befreundete Expertin des Lieblingskrimis der Deutschen an, um sie zu fragen, was man vom anstehenden »Dreams« erwarten könne. Der »Tatort« München sei immer sehr klassisch, lautete die Antwort. »Manchmal klassisch gut, manchmal klassisch schlecht.«

Tatsächlich war es dann glücklicherweise eher die Kategorie »klassisch gut« – zumindest was den Plot anging: Marina, eine aufstrebende Geigerin, ist sich nicht sicher, ob sie ihre seit mehreren Tagen vermisste beste Freundin und gleichzeitig Konkurrentin ermordet hat. Der Grund: Marina ist Klarträumerin. Sie kann ihre luziden Träume steuern, hat aber Probleme, Geträumtes von realen Erinnerungen zu unterscheiden. Für die Cops Leitmayr und Batic wird die Suche nach der Verschwundenen zum Alptraum. »Stabiles Mittelmaß«, so das Fazit der »Tatort«-Expertin. (rsch)

Zeitung für Internationale Solidarität

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die zeit ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern tun.

Um dieses Jubiläum entsprechend zu würdigen, hat die junge Welt die 75er-Aktion gestartet. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Mehr aus: Feuilleton