75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.10.2021, Seite 10 / Feuilleton

Die Ampel

Von Thomas Schaefer

Die Ampel regelt den Verkehr,

weil sonst nur wilde Willkür wär.

Sie steht dafür – korrekt geschaltet –,

dass in der Welt auch Ordnung waltet.

*

Das Rot der Ampel steht für Halt,

für Ruhe, damit’s nirgends knallt.

Schau: Alle Räder stehen still,

wenn es das Rot der Ampel will!

*

Das Gelb? Ist weder grün noch rot,

ist Übergang und tut nicht not. 

Man ist des Gelbs rasch überdrüssig,

das Geld, upps: Gelb ist überflüssig.

*

Grün heißt, dass alles weitergeht,

heißt Action und Mobilität,

Dynamik, Tempo … Sapperlot:

Schwupps ist die Ampel wieder rot. 

Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Mehr aus: Feuilleton