75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.10.2021, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Kein Abschiebegefängnis in Glückstadt und anderswo. Flucht ist kein Verbrechen!« Kundgebung. Am 16.8.21 wurde das gemeinsame Abschiebegefängnis von Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein in Glückstadt eröffnet, die ersten Gefangenen sind bereits dort inhaftiert. Sonnabend, 2.10., 14 Uhr, Glückstadt, vor dem Abschiebegefängnis, Am Neuendeich 49. Veranstalter: Bündnis »Kein Abschiebegefängnis in Glückstadt und anderswo!«

»Klimaschutz und Gesundheitssicherung statt Hightech-Kriegszentralen!« Demonstration. Auf nach Kalkar – für Abrüstung statt Aufrüstung! Wir protestieren gegen die Luftwaffenkommandozentrale der Bundeswehr und der NATO im niederrheinischen Kalkar sowie gegen die Aufrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen. Sonntag, 3.10., 11.30 Uhr, Kalkar, vor der Von-Seydlitz-Kaserne, Römerstr. 122. Veranstalter: Ostermarsch Rhein-Ruhr

»Prozessauftakt gegen Kriegsgegnerinnen und -gegner«. Mahnwache. 20 Protestierende betraten 2020 das Gefechtsübungszentrum Heer (GÜZ) in der Altmark und besetzten das ehemalige Dorf Salchau. Für 30 Stunden war der Übungsbetrieb auf dem Platz unterbrochen. Nun beginnt eine Prozessreihe (GÜZ-Prozesse) gegen zwölf beteiligte Personen. Montag, 4.10., 8.30 Uhr und Donnerstag, 7.10., 12.30 Uhr, vor dem Amtsgericht Bonn, Wilhelmstr. 21. Veranstalter: »Gewaltfreie Aktion GÜZ abschaffen«

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton