75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.09.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

London bezuschusst CO2-Produzenten

London. Wegen der steigenden Energiepreise greift die britische Regierung einem Düngemittelhersteller mit Steuergeld unter die Arme. Es handle sich um »viele Millionen, vielleicht Dutzende Millionen« Pfund als finanzielle Unterstützung für das US-Unternehmen CF Fertilisers, sagte Umweltminister George Eustice am Mittwoch dem Sender Sky News. Derzeit belastet ein Mangel an Kohlenstoffdioxid die Herstellung etwa von Fleischprodukten. Das Gas wird benötigt, um Tiere im Schlachthaus zu betäuben und Verpackungen vakuumsicher zu versiegeln. CO2 fällt bei der Düngemittelproduktion an. Hersteller wurden aber zuletzt von den gestiegenen Erdgaspreisen getroffen. CF Fertilisers produziert etwa 60 Prozent des in Großbritannien benötigten Gases. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit