75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.09.2021, Seite 4 / Inland

Briefe an Neonazi: Ministerin informiert

Magdeburg. Die Innenministerin von Sachsen-Anhalt, Tamara Zieschang (CDU), will dem Magdeburger Landtag kommende Woche bisherige Erkenntnisse zu einer Polizistin vorlegen, die zum rechtsterroristischen Attentäter von Halle eine »Brieffreundschaft« unterhalten haben soll. Zieschang sagte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz im Landtag, sie werde den Innenausschuss in seiner ersten Sitzung in der kommenden Woche informieren. Verschiedene Medien hatten am Dienstag berichtet, dass die Polizistin aus der Inspektion Dessau-Roßlau dem Attentäter über Monate in Briefen ihre Zuneigung zum Ausdruck gebracht haben soll. (dpa/jW)