Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 21.09.2021, Seite 2 / Ausland
Russland

Amoklauf an Uni

Mann_schiesst_an_Uni_71009682 Kopie.jpg

Ein Student hat in einer Universität in Russland sechs Menschen erschossen. Wie das für schwere Straftaten zuständige Ermittlungskomitee mitteilte, wurden mindestens 28 weitere Menschen verletzt, als der junge Mann am Montag in einer Universität der zentralrussischen Stadt Perm um sich schoss. Der Angreifer wurde schließlich von einem Polizisten angeschossen und festgenommen. Über sein Motiv wurde zunächst nichts bekannt. Studenten sprangen während des Amoklaufs aus den Fenstern des Unigebäudes, um dem Angreifer zu entkommen. (AFP/jW)

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.