Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.09.2021, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Augenschmaus und Arbeit

Wurzeln des Geschmacks | Netflix
imago0075014624h Kopie.jpg
Die chinesische Küche hat unendlich viel anzubieten, wie die Netflix-Serie »Wurzeln des Geschmacks« zeigt

Lilienwurzeln als Salatbeilage, klebriger Reiskuchen, Schafsinnereien im Fettmantel oder frittierte Algen: Die chinesische Küche hat unendlich viel anzubieten. In der Netflix-Serie »Wurzeln des Geschmacks« macht sich Regisseur Chen Xiaoqing auf die Reise durch verschiedene Regionen der Volksrepublik, besucht Bauern, Fischer oder Streetfoodverkäufer und schaut ihnen dabei zu, wie sie ihre traditionellen Gerichte zubereiten. In Zeitlupe spritzt da das Leinsamenöl in der Stadt Wuwei oder die aus fermentierten Hilsa-Heringen hergestellte Fischsauce in der Region Chaoshan. Vom Dorfkoch bis zum Sternegastronom, sie alle führen in die Geheimnisse ihrer kulinarischen Künste ein, erläutern die unzähligen Handgriffe, die nötig sind, damit die Delikatessen am Ende auf dem Tisch stehen. Das macht den eigentlichen Augenschmaus aus: Jede Einstellung feiert die Leidenschaft und Geduld, die harte Arbeit, die die Menschen in jedes einzelne Mahl stecken. (mik)

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.