3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.09.2021, Seite 16 / Sport
Olympia

Mit einem Bein drin

Genf. Der einflussreiche Sportfunktionär Scheich Ahmad Al-Fahad Al-Sabah, einer der Helfer bei der Wahl von Thomas Bach zum IOC-Präsidenten, ist von einem Schweizer Gericht wegen der Fälschung brisanter Videos zu einer mindestens 13monatigen Haftstrafe verurteilt worden. Das dreiköpfige Richtergremium in Genf sah es als erwiesen an, dass Al-Sabah und vier andere Personen irreführende Aufnahmen von zwei kuwaitischen Regierungsmitgliedern zum eigenen Vorteil genutzt haben, wie die Nachrichtenagentur AP am Freitag abend berichtete. Profiteur der Fälschung sei allein Al-Sabah gewesen, urteilte demnach die Vorsitzende Richterin Delphine Gonseth. Bleibt es bei dem Schuldspruch, dürfte die Karriere des Scheichs in der olympischen Welt beendet sein.(dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!