Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Essenslieferdienste verklagen New York

New York. Drei US-Essenslieferdienste haben die Stadt New York wegen einer neuen Gesetzgebung verklagt, die ihre Profite schmälern würde. In der Nacht zu Freitag reichten Uber Eats, Doordash und die US-Tochter Grubhub des Lieferando-Eigners Just Eat Takeaway eine entsprechende Klage ein. Sie wollen verhindern, dass die Gebühren, die sie von Restaurants für die Nutzung ihrer Plattformen und die Auslieferung der Mahlzeiten verlangen, beschnitten werden. Zudem wehren sie sich gegen eine verpflichtende Lizenz, die die Konzerne beantragen müssen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.