75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2021, Seite 1 / Ausland

Hisbollah und Israel: UNO warnt vor Eskalation

Tel Aviv. Nach Raketenangriffen aus dem Libanon und Attacken aus Israel warnen die Vereinten Nationen vor einer Eskalation des Konflikts. »Dies ist eine sehr gefährliche Situation«, erklärte die in der Grenzregion tätige UN-Truppe UNIFIL am Freitag. Sowohl die Aktionen der schiitischen Hisbollah im Libanon als auch der israelischen Armee in den vergangenen Tagen hätten den Konflikt weiter angeheizt. Am Freitag feuerte die Hisbollah den dritten Tag in Folge Raketen auf Israel, das Luftschläge gegen den Libanon flog. Die Hisbollah erklärte am Freitag, »als Reaktion auf die israelischen Luftangriffe« vom Donnerstag habe sie mit »Dutzenden Raketen« ein »Gebiet in der Nähe der Stellungen der israelischen Besatzungstruppen« auf den syrischen Golanhöhen angegriffen. Die libanesische Armee teilte am Freitag mit, sie habe vier verantwortliche Personen festgenommen. (dpa/AFP/jW)

Mehr aus: Ausland