jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 29.07.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Importpreise mit größtem Anstieg seit 1981

Wiesbaden. Die Importpreise sind in der Bundesrepublik im Juni im Vorjahresvergleich so stark gestiegen wie zuletzt im Oktober 1981 im Rahmen der sogenannten zweiten Ölkrise. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, legten die Einfuhrpreise im Juni 2021 im Vorjahresvergleich um 12,9 Prozent zu – im Oktober 1981 waren diese im Vorjahresvergleich um 13,6 Prozent höher. Bereits im April (plus 10,3 Prozent) und im Mai (11,8 Prozent) war der Anstieg enorm. Die anhaltende Verteuerung ist laut Statistikamt insbesondere auf hohe Energiepreise zurückzuführen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit