Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
15.07.2021, 18:44:58 / Inland

IG Metall: Lohnplus und Coronaprämie für Zeitarbeit bei VW

IG_Metall_fordert_me_69929857.jpg

Hannover. Nach dem Tarifabschluss für die Stammbelegschaft im April gibt es nun auch für die Zeitarbeiter des von VW genutzten Personaldienstleisters Autovision mehr Geld. Wie die IG Metall am Donnerstag mitteilte, ist für die Beschäftigten ab dem kommenden Januar ebenfalls eine Lohnerhöhung um 2,3 Prozent vorgesehen. Sie erhalten außerdem eine «Coronabeihilfe« von 1.000 Euro. Diese fließt als Einmalzahlung mit dem Juligehalt auf die Konten derjenigen, die vor Ende Mai ihr Arbeitsverhältnis begonnen haben. Wer nicht bei Volkswagen eingesetzt ist, bekommt im September dann noch einmal 100 Euro extra. Für den Konzern war das schon vereinbart. Der Durchbruch bei den Gesprächen, die die Gewerkschaft zuvor als zäh bezeichnet hatte, gelang demnach in der Nacht zum Mittwoch. Für Teilzeitbeschäftigte ist eine anteilige »Coronabeihilfe« vorgesehen. »Das haben sie verdient, genauso wie die Beschäftigten von Volkswagen«, meinte IG-Metall-Verhandlungsführer Thilo Reusch. (dpa/jW)