3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.07.2021, Seite 2 / Ausland
Unwetter in China

Vorboten

2_BM.JPG

Starke Windböen und sintflutartige Regenfälle: In der chinesischen Hauptstadt Beijing haben sich am Montag die Vorboten eines heftigen Sturms bemerkbar gemacht. Schulen und touristische Attraktionen wurden geschlossen, Hunderte Flüge wurden gestrichen. Die Behörden forderten die Menschen auf, zu Hause zu bleiben. Die Wetterbehörden warnten vor »extremen Regenstürmen« sowie Unwettern mit Donner und Blitz, die bis Montag abend über Beijing und die angrenzenden Gebiete ziehen sollten. Gewarnt wurde auch vor Überschwemmungen durch Flüsse. (AFP/jW)

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Mehr aus: Ausland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!