3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 05.07.2021, Seite 2 / Ausland
Naturkatastrophe

Schlammlawine

Schlammlawine_in_Jap_70052568.jpg

Bei einem gewaltigen Erdrutsch in Japan sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Rund 20 weitere Personen wurden nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde am Sonntag in der zentraljapanischen Region Shizuoka noch vermisst. Mindestens 19 andere Menschen konnten von den Bergungsteams gerettet werden. Die Schlammlawine war nach tagelangen Regenfällen am Sonnabend auf die Küstenstadt Atami niedergebrochen. Sie zerstörte rund 130 Häuser. Die Rettungskräfte suchten am Sonntag weiter nach Überlebenden (siehe Bild). (AFP/jW)

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Mehr aus: Ausland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!