75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.06.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Mobilfunkmesse: Geld in 5G-Ausbau stecken

Barcelona. Die Mobilfunkbranche wird in den kommenden Jahren hohe Summen in den 5G-Datenfunk stecken. Von den bis 2025 weltweit veranschlagten Investitionen von 900 Milliarden US-Dollar (rund 754 Milliarden Euro) sollen rund 80 Prozent in den 5G-Netzausbau fließen, sagte der Generaldirektor der Branchenvereinigung GSMA, Mats Granryd, am Montag zum Auftakt der Mobilfunkmesse »Mobile World Congress« in Barcelona. Den Angaben nach nutzen aktuell 3,8 Milliarden Menschen keine schnellen Internetverbindungen. Für 3,3 Milliarden von ihnen gebe es bereits Netzabdeckung, aber sie könnten sich das schnelle mobile Internet entweder nicht leisten oder wollten es nicht nutzen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk