3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 19.06.2021, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
5_Utopia_in_Babelsberg.jpg
Mal nicht durch die Prärie reitend: Gojko Mitic hat in der DDR auch Science-Fiction gedreht

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Der Film führt an archäologische Fundstätten in Frankreich, der Tschechischen Republik, Italien und Russland und zu einer üppigen Grabstelle einer Frau – der sogenannten Dame von Cavillon – in den norditalienischen Grimaldi-Höhlen. Was dort vor 25.000 Jahren geschah, wird ansatzweise rekonstruiert. Und gleich anschließend geht es um Kannibalismus in der Jungsteinzeit! F/CZ 2021.

Arte, Sa., 22.40 Uhr

Rabbit Hole – Neue Wege

Der Unfalltod ihres Sohnes Danny wirft die Eheleute Becca und Howie Corbett aus der Bahn. Während Howie Trost in Gesprächen mit anderen trauernden Eltern findet, sucht Becca den Kontakt zu Jason, der Danny mit seinem Wagen getötet hat. Howie ist mit diesen Treffen nicht einverstanden. Aber wie soll es weitergehen, wenn ein Kind tot ist? Mit Nicole Kidman. USA 2010.

3sat, Sa., 23.05 Uhr

Spider Murphy Gang

Die aktiven und Exmitglieder der Münchner Rock-’n’-Roll-Band ziehen nach über 40 Jahren Bilanz über Musik, Leben, Erfolge und Niederlagen. Das ist eine wirklich gute Doku geworden, die Härte und Hochgefühle der Branche zeigt. D 2019.

MDR, Sa., 23.20 Uhr

Unter unserem Himmel

Erdäpfelsterz und Baunkerl – einfache Kartoffelspeisen

Nicht ganz temperaturadäquat, gewiss! Der Autor hat sich in Niederbayern bei Bäuerinnen und Hausfrauen umgesehen, die wissen, wie Kartoffelteig so gelingt, dass daraus süße Strudel oder Zwetschgenknödel werden können. D 2011.

BR, So., 19.15 Uhr

Champagner – eine deutsch-französische Geschichte

Die Geschichte des Champagners ist nicht zuletzt eine migrantische. Viele junge deutsche Pioniere lassen sich im 18. und 19. Jahrhundert in der Champagne nieder, machen sich einen Namen und prägen Herstellung, Vertrieb und Image des Schaumweins entscheidend mit. D 2020.

SWR, So., 22.00 Uhr

Utopia in Babelsberg – ­Science-Fiction aus der DDR

Die Zukunft hatte ein Bild von sich in der DDR, nicht zuletzt in den Filmen, die hier vorgestellt werden. Lohnt sich. D 2021.

MDR, So., 22.30 Uhr

ZDF-History: Fall Barbarossa

Zeugnisse aus dem Vernichtungskrieg

Im Juni 1941 begann der Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion. In Briefen und Tagebüchern erzählen Deutsche und Sowjetbürger, was sie in den ersten Monaten dieses Krieges sahen und fühlten. D 2021.

ZDF, So., 23.45 Uhr

Bericht: Parteitag der Linken

Ob sich da das Wachbleiben lohnt? Es sollte, Genossinnen und Genossen!

Das Erste, Mo., 00.05 Uhr

Die Verschwiegene

Antoine ist ein oberflächlicher Enddreißiger, der als Schriftsteller in Paris lebt. Sein Ego erfährt einen herben Knacks, als er seine schöne Freundin Solange am Bahnhof mit einem anderen Mann überrascht. Sie verlässt ihn, und Antoine fällt aus allen Wolken. F 1990.

Arte, Mo., 21.50 Uhr

Marx für alle!

Die junge Welt gibt's jetzt im Aktionsabo! Für 62 € erhältst du 3 Monate lang die gedruckte Ausgabe der jW, danach endet das Abo automatisch.

Jetzt selber abonnieren, verschenken oder schenken lassen!

Ähnliche:

  • Franzosen gegen Amazon: Streit um den Onlinehandel
    22.04.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Noch ahnt Captain Olga Orlief (Janet Leigh) nichts von Colonel J...
    23.01.2017

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Regio:

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!