3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 14.06.2021, Seite 10 / Feuilleton
Lyrische Hausapotheke

Dem strahlenden Retter der Nation

Von Bernhard Spring

In Magdeburg regiert sich wund

ein höchst brisanter Dreierbund.

Von rechts und links hart eingerückt

misslingt mehr, als mal etwas glückt.

Bei Kohle, Wolf und Autobahn

herrscht nur im Streiten noch Elan.

Dazwischen reicht es immer mal

für einen weiteren Skandal.

Minister stürzen, Krisen flammen.

Der Bund hält dennoch fest zusammen,

denn einer glättet jeden Zoff:

der Landesvater Haseloff.

*

Er ist der Fels aus Wittenberg,

mit finstrem Blick geht er ans Werk.

Was er erdacht, wird schnell zur Tat

in Magdeburg, im Bundesrat –

selbst im politischen Berlin

läuft doch längst gar nichts ohne ihn.

Dem Flüchtlings-, Russland-Freund derweil

wird höchste Ehrung nur zuteil.

Ihm, Merkels Mann in Ostdeutschland,

küsst selbst der Papst die starke Hand.

Und Halle schickt ein Masseltoff

dem Landesvater Haseloff.

*

Von Bitterfeld bis Arendsee,

von Halberstadt bis Meineweh:

Ihm tönt auf allen seinen Wegen

stets Jubelsang und Lob entgegen.

Es künden Zimbeln und Posaunen

vom jüngsten Sieg über die Braunen.

O, sei das Glück bei jedem Schritte

dir treu auf deinem Pfad der Mitte!

Es ruft dein braves Volk, das fromme:

O, Vater unser, dein Reich komme

und gib uns unseren Impfstoff,

lieb’ Landesvater Haseloff.

Marx für alle!

Die junge Welt gibt's jetzt im Aktionsabo! Für 62 € erhältst du 3 Monate lang die gedruckte Ausgabe der jW, danach endet das Abo automatisch.

Jetzt selber abonnieren, verschenken oder schenken lassen!

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!