1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.06.2021, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
2_Sabrina.jpg
Unerfüllte Liebe treibt die Tochter eines Chauffeurs ins ferne Paris: »Sabrina«

Re: Rettet Europas Amazonas

Wasserstraße bedroht Polesiens Natur

Kaltregenwälder und zufrierende, gewaltige Flusslandschaften, so etwas gibt es im Osten. Amazonas von Europa – so wird Polesien oft genannt. Ein Feuchtgebiet, halb so groß wie Deutschland, das sich über belarussisches, ukrainisches und polnisches Staatsgebiet erstreckt. Eine der artenreichsten Regionen der Welt: Hier sind Braunbär, Wolf und Wisent ebensowie Tausende seltene Vogelarten zu Hause. Doch nun soll eine gigantische Wasserstraße gebaut werden – das Naturidyll ist in Gefahr. D 2021.

Arte, 19.40 Uhr

Die 30 schönsten Italo-Schlager

Wer könnte da widerstehen? Gerade als Alternative oder auch Untermalung zum EM-Eröffnungsspiel Italien – Türkei, live im Ersten. Empfehlenswertes Album des Genres: »Mondo Cane« – italienische Schlager, interpretiert von keinem anderen als Mike Patton. D 2020.

RBB, 20.15 Uhr

The Dressmaker – Die Schneiderin

Die Überraschung in einem Dorf im australischen Outback ist groß, als Tilly nach langer Abwesenheit 1951 aus Paris zurückkommt. Die Älteren erinnern sich noch daran, wie sie als vermeintliche Mörderin aus der Gemeinde verstoßen wurde. In der Zwischenzeit hat sie als Schneiderin Karriere gemacht. Was ihre reiche Tochter in Dungatar will, darüber wundert sich auch Tillys Mutter. Noch so ein Besuch der alten Dame. AUS 2015. Mit Kate Winslet.

Arte, 20.15 Uhr

Super Duper Alice Cooper

Die Doku zeichnet die Karriere des Erfinders des Schockrocks nach: von den Anfängen in der Band The Spiders bis hin zu Coopers späterer Solokarriere ab Mitte der 70er Jahre. Der Streifen, der einer Rockoper gleicht, wurde bei den Canadian Screen Awards 2015 mit dem Preis für die beste Dokumentation ausgezeichnet.

Arte, 22.05 Uhr

Sabrina

Chauffeurstochter Sabrina kommt nach einem Aufenthalt an der Seine als elegante Dame zurück in die USA. Vor allem Millionärssohn David Larrabee ist von ihr hingerissen. Er will sogar ihretwegen seine Verlobung lösen. Sein ruhiger Bruder Linus muss einschreiten, denn er ist aus geschäftlichen Gründen an Davids Verlobung interessiert. USA 1954. Regie: Billy Wilder. Mit Audrey Hepburn, William Holden, Humphrey Bogart.

BR, 22.45 Uhr

Mein großer Freund Shane

Der Farmer Joe Starrett hat sich mit seiner Familie in Wyoming eine bescheidene Existenz aufgebaut. Doch der Frieden wird immer wieder durch die Männer des bösen Viehzüchters Ryker gestört, der die kleinen Farmer aus der Gegend vertreiben will. Eines Tages taucht ein geheimnisvoller Fremder namens Shane in der Gegend auf. Er kann helfen. USA 1953. Ein wichtiger Film im Genre der Erschossenwerdenfilme. Man bemühte sich hier um großen Realismus.

3sat, 23.10 Uhr

Aspekte

Wie fast immer relevante Themen: Homeoffice – Notlösung oder Zukunft? Coworking auf dem Land: Wie wollen wir arbeiten und leben? New Work – Transparenz und Teilhabe: Unternehmen, die es besser machen. Das neue Dienstleistungsproletariat: schöne neue Arbeitswelt?

ZDF, 23.40 Uhr

1.000 Abos jetzt

Die Bundesregierung sagt: der Tageszeitung junge Welt sei mit geheimdienstlichen Mitteln der »Nährboden zu entziehen«. Wirtschaftlich und wettbewerbsrechtlich negative Folgen durch die Nennung der Zeitung im Verfassungsschutzbericht seien sogar beabsichtigt.

Unsere Antwort darauf kann nur sein, dass sie mit diesem grundgesetzwidrigen Eingriff in die Presse- und Meinungsfreiheit genau das Gegenteil erreichen! Deshalb fordern wir alle Freunde, Leserinnen und Leser, Unterstützer, Autoren und Genossenschaftsmitglieder auf: Tun wir alles, um den »Nährboden« der jungen Welt zu stärken – jetzt erst recht!

Ähnliche:

  • Guy-Manuel de Homem-Christo (l.) und Thomas Bangalter (r.) in »D...
    28.05.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Die Putzkolonne der digitalen Müllhalde: »Im Schatten der Netzwe...
    27.04.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Auf der Flucht aus dem Vernichtungslager: Hanna (Alice Dwyer) un...
    16.04.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Regio:

Mehr aus: Feuilleton