1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.05.2021, Seite 1 / Inland

Bundeskabinett will Coronaregeln lockern

Berlin. Das Bundeskabinett hat am Dienstag beschlossen, ab kommendem Wochenende Beschränkungen im Kampf gegen die Coronapandemie für vollständig geimpfte und genesene Menschen zu lockern. Die entsprechende Rechtsverordnung soll bis Freitag Bundestag und Bundesrat passieren, wie Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) in Berlin sagte. Für die Betroffenen fallen die geltenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen weg, in vielen Bereichen werden sie Personen mit negativem Coronatestergebnis gleichgestellt.

Geimpfte und Genesene müssen zudem kein negatives Testergebnis mehr vorlegen, wo es in Geschäften erforderlich ist. Außerdem gelten derzeitige Quarantänepflichten nur noch für Menschen, die sich mit einer in der BRD noch nicht verbreiteten Virusvariante angesteckt haben oder nach Einreise aus einem Virusvariantengebiet. (AFP/jW)