1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.04.2021, Seite 7 / Ausland

Tschad: Präsident Déby ist tot

N'Djamena. Der Staatschef des Tschad, Idriss Déby Itno, ist tot. Das gab am Dienstag Militärsprecher Azem Bermandoa Agouna im Staatsfernsehsender bekannt. Der Präsident sei bei schweren Zusammenstößen mit einer Rebellengruppe an der Front gestorben. Demnach soll Mahamane Idriss Déby, der Sohn des verstorbenen Staatschefs und Viersternegeneral, die Führung einer militärischen Übergangsregierung übernehmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland