1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.04.2021, Seite 16 / Sport
Fußball

Die richtigen Bilder

Zuzenhausen. Der Dauerkonflikt zwischen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp und den organisierten Fußballfans hat zu einer ungewöhnlichen Reaktion geführt – im Lager der eigenen Anhänger. Der Fanklub »Sektion Kraichgau« fordert den Fußballbundesligisten auf, die Vorkommnisse um das Skandalspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München im Februar 2020 aufzuklären. Hintergrund sind Inhalte einer ZDF-Dokumentation, wonach es den Verantwortlichen beider Klubs vor der Partie bekannt gewesen sei, dass es erneut vehemente Schmähungen gegen Hopp geben werde. »Diese Tatsachen lassen die Vermutung aufstellen, dass die Bilder vom 29. Februar bewusst in Kauf genommen wurden, um Dietmar Hopp medienwirksam als Opfer zu stilisieren«, schrieb die »Sektion Kraichgau« auf ihrer Homepage und in den sozialen Netzwerken. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport