Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.03.2021, Seite 7 / Ausland

Mehr als 300.000 Coronatote in Brasilien

Rio de Janeiro. Brasilien hat die Marke von 300.000 registrierten Coronatoten überschritten. 300.685 Menschen seien seit Beginn der Pandemie vor rund einem Jahr im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben, teilte das brasilianische Gesundheitsministerium am Mittwoch (Ortszeit) mit. Angesichts weiter steigender Infektionszahlen sind in den meisten Bundesstaaten die Intensivstationen an der Belastungsgrenze. Am Dienstag kam es in zahlreichen Städten des Landes zu Protesten gegen die Coronapolitik des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Harald Kolbe, Hannover: In Beziehung setzen Mein schon mehrmals geäußerter Eindruck einer sehr oberflächlichen Coronaberichterstattung in der jW bestätigt sich wieder einmal bei der Meldung »300.000 Coronatote in Brasilien«. Die Wiedergabe der ...

Mehr aus: Ausland