1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 23.03.2021, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Kautschukindustrie: Kein Angebot der Bosse

Hannover. Die erste Verhandlung zwischen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und den Unternehmern in der Kautschukindustrie ist am Donnerstag ergebnislos vertagt worden. Die IG BCE fordert in der diesjährigen Tarifrunde eine Entgelterhöhung um 4,5 Prozent, eine Verbesserung der Kurzarbeitergeldregelung für IG-BCE-Mitglieder sowie die Einführung eines Zeitwertkontos mit Wahloption zwischen Zeit und Geld. Die Verhandlungen werden am 22. April in Hannover fortgesetzt. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft