Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.03.2021, Seite 2 / Ausland
Frauenkampftag in der Türkei

Revolte statt Gehorsam

2_BM.jpg

Im türkischen Istanbul haben sich am Montag abend Tausende dem 19. Frauenmarsch unter dem Motto »Feministische Revolte statt Gehorsam – überall« angeschlossen. Die Protestierenden zogen zum internationalen Frauenkampftag unter einem lilafarbenen Fahnenmeer (Bild) vom abgeriegelten Taksim-Platz im Zentrum der Stadt in das Viertel Karaköy, wie ANF berichtete. Zwischen lauten Pfeifkonzerten mit Trillerpfeifen ertönte unter anderem die Parole: »Die Nächte, Straßen und Plätze gehören uns«. (jW)

Hinweis: In der vorherigen Version ist leider eine Meldung vom vergangenen Jahr mit verwendet worden. Die Redaktion bittet dies zu entschuldigen.

Wer fürchtet sich eigentlich vor wem?

Polizei vor Kiezkneipen- oder Waldschützern, Instagram vor linken Bloggern, Geheimdienste vor Antifaschisten? Oder eher andersherum? Die Tageszeitung junge Welt entlarvt jeden Tag die herrschenden Verhältnisse, benennt Profiteure und Unterlegene, macht Ursachen und Zusammenhänge verständlich.

Unverbindlich und kostenlos lässt sich die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) probelesen. Abbestellen nicht nötig, das Probeabo endet automatisch.