Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2021, Seite 7 / Ausland

Spanien: Proteste dauern an

Barcelona. Die siebte Nacht in Folge hat es in Barcelona Proteste gegen die Inhaftierung des wegen Gewaltverherrlichung und Beleidigung der Monarchie verurteilten linken Rappers Pablo Hasél und gegen die Polizei gegeben. An der Kundgebung am Montag abend nahmen rund 700 überwiegend junge Menschen teil. Wie schon am Vorabend sei es dabei kaum zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen, berichteten die Zeitungen La Vanguardia und El Periódico. (dpa/jW)

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft