3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.02.2021, Seite 11 / Feuilleton
Theater

Theater und Idee

Der russische Starregisseur Kirill Serebrennikow verliert seinen Job als Theaterchef des bekannten Gogol-Zentrums in Moskau. Sein Vertrag laufe am 25. Februar aus und werde nicht verlängert, habe ihm die städtische Kulturabteilung mitgeteilt, so Serebrennikow am Dienstag. Alles in der Welt ende irgendwann, gab sich der renommierte Film-, Opern-, Ballett- und Theaterregisseur gelassen, »aber es beginnt irgendetwas Neues«. Das Gogol-Zentrum werde weiter leben – als Theater und als Idee. Neue Arbeitsmöglichkeiten werden sich ihm bieten. Dass Serebrennikow im Juli 2020 wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder verurteilt worden war, hat ihm im Westen den Ruf der verfolgten Unschuld eingebracht. Bereits zuvor wurden seine künstlerischen Arbeiten im In- und Ausland geschätzt, seine buchhalterischen Verfehlungen hatten freilich eine Weiterbeschäftigung am Gogol-Zentrum sehr unwahrscheinlich gemacht. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!