3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.02.2021, Seite 2 / Inland

Nord Stream 2: Scholz bot USA Deal an

Berlin. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) soll im August dem damaligen US-Finanzminister Steven Mnuchin in einem geheimen Schreiben angeboten haben, den Import von flüssigem Erdgas aus den USA mit bis zu einer Milliarde Euro zu fördern, wenn die US-Regierung im Gegenzug auf Sanktionen gegen die Ostseepipeline Nord Stream 2 verzichte. Das geht aus Dokumenten hervor, die die Deutsche Umwelthilfe am Dienstag öffentlich gemacht hat. Demnach soll der SPD-Politiker am 7. August 2020 einen persönlichen Brief an seinen US-Kollegen verfasst und ihm in einem angehängten Papier (»Non-Paper«) das Angebot unterbreitet haben. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Reinhard Hopp: Totaler Verrat Ein souveräner Staat lässt sich nicht erpressen; andernfalls ist er eben gerade nicht (mehr) souverän. Erpressung von Staaten verstößt gegen internationales Recht. Mit solchen Terrorstaaten verhandelt...

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!