jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 09.02.2021, Seite 5 / Inland

Verdi: Konkurrenzdruck für Lkw-Fahrer

Berlin. Zahlreiche Lastwagenfahrer stecken hierzulande auf verschneiten Autobahnen fest – aus Gewerkschaftssicht wäre das vermeidbar gewesen. »Die Tatsache, dass nun offensichtlich sehr viele Spediteure ihre Lkws haben losfahren lassen, trotz schlechter Wetterprognose, ist sicherlich dem Umstand des Konkurrenzdrucks geschuldet«, erklärte ­Verdi-Logistikexperte Stefan Thyroke am Montag in Berlin. Eine Rolle spiele auch, dass das Sonntagsfahrverbot für Lkw wegen der Coronakrise aufgehoben wurde. Ein weiterer Grund: Auf der A 7 zwischen Fulda und Göttingen kommen nach Branchenangaben für die Fahrer starke Steigungen und Gefälle sehr enge Kurven erschwerend hinzu – die Strecke sei als »Schiffschaukel« berüchtigt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland