3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 27.01.2021, Seite 2 / Inland
DKP

Kommunist Willi Gerns gestorben

Bremen. Der kommunistische Politiker und Publizist Willi Gerns ist tot. Das erfuhr junge Welt am Dienstag vom DKP-Parteivorstand. Gerns starb in der Nacht von Montag zu Dienstag im Alter von 90 Jahren in Bremen. Am 13.12.1930 in Hannover als Kind einer Arbeiterfamilie geboren, wurde Gerns nach der Befreiung vom Faschismus in FDJ und KPD aktiv. Für seine Arbeit in den illegalisierten Organisationen kam er in der Adenauer-BRD mehrfach in Haft. Nach beruflicher und gewerkschaftlicher Tätigkeit u. a. bei den Vereinigten Leichtmetallwerken in Hannover sowie einem Ökonomiestudium in Moskau war er ab 1968 Sekretär des Parteivorstands der DKP und als Mitglied in deren Präsidium zuständig für marxistische Bildung und Theorie. Er blieb es bis 1990 und prägte mit Robert Steigerwald die Parteistrategie des antimonopolistischen Kampfes. Nach der Konterrevolution war der Russlandexperte publizistisch aktiv, v. a. in Marxistische Blätter, UZ und junge Welt. (jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!