Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.01.2021, Seite 6 / Ausland

Tote nach Luftangriff Israels in Syrien

Damaskus. Bei einem israelischen Luftangriff im Zentrum von Syrien sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA meldete am Freitag, bei den Opfern handele es sich um eine vierköpfige Familie. Die israelische Armee machte zu der Bombardierung wie üblich keine Angaben. SANA zufolge griff die israelische Luftwaffe ihre Ziele in der Provinz Hama am Freitag morgen vom Luftraum des Nachbarlandes Libanon aus an. Die meisten Raketen seien von der Luftabwehr abgeschossen worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland