Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.01.2021, Seite 16 / Sport
Fußball

Wieder mal er

Reggio Emilia. Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin zum Sieg im italienischen Supercup geführt. Der Serienmeister setzte sich am Mittwoch abend in Reggio Emilia mit 2:0 (0:0) gegen Pokalsieger SSC Neapel durch. Dabei erzielte Ronaldo in der 64. Minute nach einer Ecke aus kurzer Distanz die Führung. Álvaro Morata sorgte in der fünften Minute der Nachspielzeit per Konter für die endgültige Entscheidung. Zuvor verschoss Neapels Lorenzo Insigne (80.) einen Foulelfmeter. Ronaldo hat damit 760 Pflichtspieltore erzielt – Weltrekord. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport