3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 21.01.2021, Seite 4 / Inland

Bosnien-Gesandter: Exminister nominiert

Berlin. Der frühere Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) soll Hoher Repräsentant der internationalen Gemeinschaft für Bosnien-Herzegowina werden. Das Bundeskabinett nominierte ihn für die Nachfolge des österreichischen Diplomaten Valentin Inzko (siehe jW vom 8.1.2021), wie das Auswärtige Amt am Mittwoch mitteilte. Das Büro des Hohen Repräsentanten wurde mit dem Vertrag von Dayton 1995 geschaffen und soll dafür sorgen, dass das Abkommen in der ehemaligen jugoslawischen Republik umgesetzt wird. Inzko hat das Amt seit 2009 inne. Laut Auswärtigem Amt stimmt er »einem Wechsel zu und begrüßt diesen«. (AFP/jW)

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!