Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 15.01.2021, Seite 10 / Feuilleton
Deak

Der S-Faktor

Von Dusan Deak
Berlins_Flughaefen_e_67453335.jpg
Bald auf Batteriebetrieb: Der Berliner Flughafen BER

Dem Berliner Flughafen BER droht neues Ungemach. Grund: Täglich werden mindestens elf Mitarbeiter während der Arbeitszeit durch Stromschläge verletzt, verursacht durch unsachgemäß verlegte Stromleitungen. Folgen: Die Stromkosten steigen ins Astronomische, weshalb dem Unternehmen die Insolvenz droht. Von Arbeitszeitausfällen, Arzt- plus Krankenhausrechnungen und Schmerzensgeld ganz zu schweigen.

Deshalb überlegt der Senat nun, den BER auf Batteriebetrieb umzustellen. In Frage kämen normale Haushaltsbatterien der Größe AAA oder Autobatterien der Firma Bosch – letztere sind allerdings von der Produktionsreife noch weit entfernt und führen vermutlich in eine Sackgasse. Es ist zu befürchten, dass deshalb die Höhe des S-Faktors (Anzahl der Stromschläge pro 100.000-Fluggäste) den F-Faktor des Robert-Koch-Instituts (Verbreitung der Coronapandemie) bald übersteigt.

Für Frieden & Journalismus!

Die junge Welt benennt klar, wer imperialistische Kriege vorbereitet und wer zum Weltfrieden beiträgt.

Mit einem Onlineabo unterstützen Sie unsere Berichterstattung, denn professioneller Journalismus kostet Geld.

Mehr aus: Feuilleton

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen