Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.01.2021, Seite 6 / Ausland

Teilung Zyperns: Nikosia will verhandeln

Nikosia. Die Regierung Zyperns ist bereit, an neuen Gesprächen unter UN-Schirmherrschaft zur Wiedervereinigung der seit 1974 geteilten Insel teilzunehmen. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von Jane Holl Lute, der Sondergesandten des UN-Generalsekretärs, mit dem zyprischen Präsidenten Nikos Anastasiades. »Es war ein produktives Gespräch«, erklärte Regierungssprecher Kyriakos Koushios am Montag im Staatsfernsehen RIK. Anschließend wollte die Diplomatin dann Ersin Tatar aus dem türkisch-zyprischen Norden der Insel treffen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland