12.01.2021 / Ausland / Seite 6

Teilung Zyperns: Nikosia will verhandeln

Nikosia. Die Regierung Zyperns ist bereit, an neuen Gesprächen unter UN-Schirmherrschaft zur Wiedervereinigung der seit 1974 geteilten Insel teilzunehmen. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von Jane Holl Lute, der Sondergesandten des UN-Generalsekretärs, mit dem zyprischen Präsidenten Nikos Anastasiades. »Es war ein produktives Gespräch«, erklärte Regierungssprecher Kyriakos Koushios am Montag im Staatsfernsehen RIK. Anschließend wollte die Diplomatin dann Ersin Tatar aus dem türkisch-zyprischen Norden der Insel treffen. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/394139.teilung-zyperns-nikosia-will-verhandeln.html