Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.01.2021, Seite 11 / Feuilleton
Pop

Liverpool weltweit

Gerry Marsden, Sänger von Gerry and The Pacemakers, ist am Sonntag im Alter von 78 Jahren gestorben. Marsden wurde mit seiner Band in den 60er Jahren durch Songs wie »How Do You Do It?« und »I Like It« berühmt, ihr Lied »You’ll Never Walk Alone« wurde nicht nur zum britischen Nummer-eins-Hit und zur offiziellen Hymne des FC Liverpool – bis heute wird das Lied weltweit in Stadien gesungen. Marsden wurde 1942 in Liverpool geboren und war einer der frühen und wichtigen Vertreter der sogenannten Merseybeat-Szene, zu der auch die Beatles gehörten. Mit diesen teilte sich die Band nicht nur die Heimatstadt Liverpool, sondern auch den Manager Brian Epstein und den Produzenten George Martin. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton