jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2021, Seite 5 / Inland

Mehrheit gegen Citymaut

Frankfurt am Main. Die meisten Deutschen wollen weniger Straßenverkehr – doch entsprechende Abgaben wie eine Citymaut oder höhere Parkgebühren finden vergleichsweise wenig Zustimmung. 66 Prozent der Haushalte sprechen sich »für eine stärkere Ausrichtung auf Verkehrsvermeidung« aus, doch nur 23 Prozent würden eine Maut in Innenstädten befürworten. Die Zustimmung zu einer Citymaut in Haushalten, die sich stark durch Schadstoffe belastet fühlen, ist mit gut 42 Prozent deutlich höher als in Haushalten, die sich nicht betroffen fühlen (14,9 Prozent). (AFP/jW)

Mehr aus: Inland