Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 31.12.2020, Seite 2 / Inland

Wetterdienst: 2020 zu warm und zu trocken

Offenbach. Das Jahr 2020 ist vorläufigen Ergebnissen zufolge in der Bundesrepublik das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch in Offenbach mit. Die Durchschnittstemperatur betrug demnach 10,4 Grad Celsius. Damit liegt 2020 knapp hinter dem Rekordjahr 2018, in dem die mittlere Temperatur 10,5 Grad Celsius betrug. 2020 sei zudem das dritte zu trockene Jahr in Folge gewesen. Vor allem im Frühjahr blieben Niederschläge aus und sorgten regional für staubtrockene Böden. Nur etwa die Hälfte der üblichen Regenmengen fielen nach Angaben des Wetterdiensts zwischen März und Mai im deutschlandweiten Schnitt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland