Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.11.2020, Seite 7 / Ausland

Iran bereit für Gefangenenaustausche

Teheran. Der Iran hat sich nach der Freilassung einer Australierin zu weiteren Austauschen von Gefangenen mit anderen Staaten bereit erklärt. Vizeaußenminister Abbas Araghchi sagte am Freitag nach einem Bericht der iranischen Nachrichtenagentur ISNA: »Ein Gefangenenaustausch ist ein international legitimer und anerkannter Prozess, der auch im Einklang mit unseren nationalen Interessen steht.« Am Mittwoch hatte der Iran die Wissenschaftlerin Kylie Moore-Gilbert nach mehr als 800 Tagen aus der Haft entlassen. Im Gegenzug kamen drei in Thailand festgehaltene Iraner frei. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.